Alberta Ferretti und Emma Watson unterstützen People Tree

Emma Watson`s neue umweltfreundliche “Pure Threads” Kollektion, in Zusammenarbeit mit der Designerin Alberta Ferretti, startet am 21. März und wird ausschliesslich online unter AlbertaFerretti.com verkauft. Die  Kollektion, hergestellt in Italien mit organischen Stoffen und umweltfreundliche Verfahren, besteht aus zwei Kleider, einem langen Rock, ein Hemd und Jeans-Shorts. Die Preise werden zwischen 250 bis 850 Euro liegen. Ein Teil des Gewinnes wird an People Tree gespendet.

In einem Artikel in Women’s Wear Daily, sagte Emma: “Ich freue mich, dass eine Luxusmarke wie Alberta Ferretti beschlossen hat , ökologische Kleidung herzustellen. Ich glaube, dass ist ein großer Schritt  für alle internationalen Modedesinger,aber auch ein wichtiger Schritt für eine erhöhte Sensibilität für das Problem der Ökologie. ”

“Ich bin dankbar dafür, dass Emma diese kreative Partnerschaft annahm, die zur Mode und zur Gesundheit des Planeten beitragen kann”, sagte Ferretti. “Sie ist eine Schauspielerin, die ich seit ihren ersten Auftritten in Harry Potter verfolgt habe. Ich mag ihre Frische, ihre Spontaneität und Einfachheit. Sie ist intelligent, hat eine starken Persönlichkeit, und macht sich auch über soziale Probleme gedanken. Dies ist ein Moment, der starke Aufmerksamkeit verlangt, um dieses Problem, der ungerechten sozialen Verteilung zu lösen.”


Incoming search terms:

  • emma watson burberry
  • emma watson kleider

Ähnliche Beiträge

Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! reddit

Kommentar schreiben