Emma auch von Sandy betroffen!

Hurrikan Sandy hat auch Emma’s Leben etwas durcheinander gewirbelt… Doch es ist nicht so, wie es die “allwissenden” Promiseiten vermitteln. Nach den Dreharbeiten zu ‘Noah’ in Island werden zwar wirklich einige Szenen in New York gedreht, aber das ist nicht der eigentliche Grund, warum Emma Watsonin New York ist… Emma wohnt inzwischen hier… Es ist also auch ihre Stadt.

Trotz Sandy ist Emma in New York geblieben. Und als es dann nach dem Sturm auch am Noah Set nicht mehr weiter ging, hat sie einfach mitgeholfen… hat “Essen auf Rädern” ausgeliefert. Und viele New Yorker standen plötzlich Hermione gegenüber… ein Lichtblick im arg mitgenommenen New York.

Es ist aber so typisch für Emma… sie konnte noch nie stillsitzen und tatenlos zusehen… icon smile Der Albtraum Sandy und Essen auf Rädern in New York City New York sagt THANK YOU, EMMA WATSON….

 

(Dieser Artikel wurde von Emma4me.com übernommen!)

Ähnliche Beiträge

Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! reddit

Ein Kommentar

  1. Leon sagt:

    Einfach klasse wie sie das gemacht hat!

Kommentar schreiben